Produktnachverfolgbarkeit in der Landwirtschaft

WIllkommen bei Dohle!

Über Das Projekt

D o H L e

 Logisch-technische Infrastruktur zur automatischen Dokumentation der Herkunft von Landwirtschaftserzeugnissen 

Ziel von DOHLE ist die Entwicklung, Inbetriebnahme und der Probebetrieb eines elektronischen Infrastruktursystems, mit dessen Hilfe reale Produktions- und Verteilungsprozesse der Nahrungsmittelversorgung datentechnisch automatisch modelliert und abgebildet werden können. Dabei soll ein möglichst offenes System geschaffen werden, das über spezifizierte Schnittstellen verfügt und so Daten aus unterschiedlichen Quellkanälen 
integriert. Es werden einfache Rückverfolgbarkeitsinformationen zum Produkt für den Endverbraucher, Dokumentationen für den Erzeuger, den Verarbeiter und den Handel zur Verfügung gestellt. Die Kontrollorgane bekommen die detaillierten Informationen zum Produkt. Zusatzinformationen wie eine Verbraucherampel für die Inhaltsstoffe oder den ökologischen Fußabdruck sind ebenso darstellbar. Die Umsetzung der Infrastruktur ist als verteiltes und skalierbares Cloud-System mit Anbindung mobiler Endgeräte sowohl für Datenerhebung als auch für Abfrage und Visualisierung geplant.

Informationen

Alle Informationen zum Projekt - Vorschau, Ziele und Anwendernutzen

Öffentlichkeit

Pressemeldungen, Informationsaustausch, wissenschaftliche Arbeiten 

Ergebnisse

Partnerprojekte und System-bestandteile der Projektpartner

Organisation

Projektkonsortium, 
externe Partner, 
Termine

Mitarbeit

Bewerbung als Probebetrieb oder Mitarbeiter,
Teilnahme an Umfragen

Portal

Zugang zum Portal für Probebetriebe  (Im Aufbau!)